Aktivitäten

Aktionen des Fördervereins seit der Gründung 2009

Projekte:

Aufbau der Boulderwand – 2010

Erneuerung der Schulhofbemalung und Bau eines Auswilderungsgehege für Igel – April / Mai 2012

Kostenübernahme der Honorare für Zirkusartisten in der Zirkusprojektwoche – Juni 2013

Bau eines Klettergerüsts in Zusammenarbeit mit dem Spielplatzverein Schorndorf durch Teilnahme am Wettbewerb der Sparda-Bank– Juli 2015

 

Finanzielle Unterstützung von Schulaktionen:

Logo der Schule im Außenbereich der Schule

Englischsprachige Theaterstücke für alle Klassen im Schuljahr 2014/15

Material für die Sprachförderung

Durchführung eines Kompetenztrainings

Honorare der Buchautoren der Frederick-Vorleseaktionen

Nikolausgeschenke für alle Schulkinder

Erste-Hilfe-Kurse für Kinder (der Abenteuer-AG)

Teilkostenübernahme bei Ausflügen, …

Flyer des Fördervereins

Verpflegung für mithelfende Eltern bei Projekten und Mitmachaktionen

Durchführung von jährlich stattfindenden Elterninformationsabenden zu pädagogischen Themen:

„Wie unterstütze ich mein Kind erfolgreich in Mathematik“ – Mathe-Lern-Bar – Januar 2016

„Aufwachsen in der Mediengesellschaft“ – Mai 2015

„Die Kunst der Grenzziehung“ – Januar 2014

„Glückliche Kinder mit Kneipp“ – April 2013

„Löwenstark, wie stärke ich das Selbstbewusstsein meines Kindes?“ – Mai 2012

„Jungs, das andere Geschlecht“ – Mai 2011

Anschaffungen:

Wörterbücher für den Deutschunterricht

T-Shirts für die Mannschaft „Schiller-Kids“ beim Schorndorfer Stadtlauf

2 Laptops für Schülerbücherei

zahlreiche Spielmaterialien für den Ganztag und die Kernzeitbetreuung

3 Festgarnituren und 5 Stehtische

2010 – Boulderwand

Ein Jahr nach der Gründung kann der Förderverein der Schillerschule sein erstes Projekt abschließen. Im Bereich der Grundschule wurde eine Kletterwand errichtet. Bei brütender Hitze arbeiteten Eltern, Schüler und Lehrer Hand in Hand, so dass die Kletterwand bereits am Mittag, rechtzeitig vor dem WM-Fußballspiel Deutschland-Argentinien, fertig gestellt war.

Finanziert wurde die Kletterwand u.a. durch den Erlös aus dem Schulfest und dem Sponsorenlauf im letzten Schuljahr, sowie durch einen Kuchenverkauf auf dem Wochenmarkt. Doch erst viele Helfer und Sponsoren haben vollends zum Gelingen beigetragen. Der Vorstand des Fördervereins um den Vorsitzenden Dieter Gamm bedankt sich ganz herzlich bei allen, die durch ihre aktive Mithilfe das Projekt Kletterwand ermöglicht haben, z.B. bei den vielen Kuchenbäckerinnen und den Helfern beim Aufbau, den Schülern der Klasse 9 und den Großvätern Helmut Schnabel, Hans Werba und Wolfgang Epple.

Herzlichen Dank auch allen Firmen, die durch ihre Zuwendungen den Kostenrahmen so zu gestalten halfen, dass dieses Projekt finanzierbar war: Werner Böck von der Fa. B-H-S, Fa. Lutz Fensterbau, Gartengestaltung Nothdurft, Schweiß-Technik-Wieslauf, Flaschnerei Hornung und Egelhofbau.