Handball-Tag für die zweiten Klassen

Grundschul-Aktionstag : Handball in Zusammenarbeit mit der Handballabteilung der SG Schorndorf

Die Jungs der zweiten Klassen waren anfangs etwas skeptisch, aber nach den Spielen, die von den Handballerinnen und Handballern der SG Schorndorf angeboten wurden, waren sich alle einig: Auch Handball kann Spaß machen!  Was war passiert?

Die Kinder der zweiten Klassen wurden zunächst in kleine Gruppen aufgeteilt und in Form eines Stationenlaufs spielerisch an den Handballsport herangeführt. An insgesamt 6 Stationen wurde u.a. das Werfen, Fangen, Prellen und die Koordination geschult. Jede Station wurde von einem Handballer betreut, der die Kinder entsprechend anwies. Die erreichten Erfolge trugen die Schülerinnen und Schüler in einem „Laufpass“ ein. Schnell waren der Ehrgeiz und die Begeisterung geweckt. Obwohl die Übungen auf den ersten Blick alle „ganz leicht“ aussahen, verlangten sie von den Kindern Anstrengung, Konzentration und Übung. Bei einigen schwierigen Stationen lernten die Zweitklässler auch ihre Grenzen kennen! Doch dadurch wurde der Ansporn erst recht geweckt.

Am Ende erhielten alle Teilnehmer eine Urkunde und waren sich einig, dass diese Aktion jedes Jahr wiederholt werden sollte!